DerAutodidakt

Untertitel

Autopflege ist ein mittlerweile komplexes Thema geworden. Wie auch viele andere Freizeitbeschäftigungen haben es immer mehr Technologien und Entwicklungen bereichert. Heute wird der Putzlappen zum Microfaser mit variablen dtex Wert. Die Handreinigung steigert sich mit Autoshampoo, Felgenreiniger, Nanoversiegelungen etc. Doch auch damals wurde am Ende Gewachst! Dieser wird heute mit Polymer- oder Carnaubawachsen veredelt. Diese Wachse weisen Eigenschaften auf, die die Kratzbeständigkeit verbessern und den Reibungswiderstand der Oberfläche herabsetzen. Dadurch erhöhen sich Standzeiten und das Fahrzeug glänzt viel länger. Die Vielfalt der Produkte ist kaum noch zu überschauen und die Palette reicht auch von Preisen für eine Dose ab 18 bis 1800 €. Daher macht es für Einsteiger Sinn sich diese beiden Videos anzuschauen: